Buchtipps - Sachbuch

Ein Reise durch die Geschichte Europas, von der Steinzeit bis in die Gegenwart. Die einzelnen Berichte handeln von den Wegen der Händler, Pilgern, Flüchtigen, Schaustellern, Autofahrern...Sehr unterhaltsam und gleichzeitig lehrreich!        
Bart van Es, ein englischer Literaturprofessor mit niederländischen Wurzeln, erforscht akribisch und sehr gefühlvoll seine eigene Familiengeschichte zu der auch Lientje de Jong gehört, ein untergetauchtes, jüdisches Mädchen zur Zeit des Holocaust.  
Die sympathische Autorin führt chronologisch durch dies bewegende Jahr anhand berühmter Frauen aus vielen Gebieten der Wissenschaft und Kultur. Eine sehr unterhaltsame und äußerst lehrreiche Lektüre.