0

Buchtipps - Naturwissenschaft

Die Suche nach dem Jungbrunnen, der das Altern stoppt, begleitet die Menschheit bereits seit Urzeiten. Dabei gibt es ihn längst - nur noch nicht für den Menschen: Tiere und Pflanzen begegnen dem Altersprozess mit ganz unterschiedlichen Strategien. Nicklas Brendbord, dänischer Molekularbiologe, berichtet spannend aus Flora und Fauna und vom Stand der Wissenschaft in Sachen Alterung. Was kann die Menschheit von den Tieren lernen - und wie gelingt ein langes und gesundes Leben?

Warum hängt alles mit allem zusammen? Und wo ist der Platz des Menschen inmitten der Natur? Astrophysiker Harald Lesch und Publizist Klaus Kamphausen stellen sich diesen Fragen auf der Grenze zwischen Philosophie und Naturwissenschaft. In diesem klugen und zukunftsweisenden Gespräch kommt alles zur Sprache, was die Zukunft der Erde bestimmen wird: der Erhalt des Lebensraums für Menschen und Tiere, die Bekämpfung des Klimawandels und ein neues Welt- und Menschenbild.

Es war eine für die Physik, aber auch für die Entwicklung der Gesellschaft prägende Zeit: das "Zeitalter der Unschärfe" von 1895-1945. In dieser Zeit wirkten große Köpfe wie Marie Curie, Albert Einstein, Niels Bohr, Werner Heisenberg, Erwin Schrödinger und noch viele mehr und stritten um die Ordnung der kleinsten Teile, um Quantenmechanik und Relativitätstheorie. Und in dieser Zeit wandelte sich Europa vom Kontinent der Monarchien zur Nachkriegsordnung.

Die kleinste gemeinsame Wirklichkeit, das ist es, was Wissenschaftsjournalisten Mai Thi Nguyen-Kim aufspüren will in verschiedenen drängenden Fragen dieser Tage: Von Corona bis Klimawandel über den Gender Pay Gap und die Legalisierung von Drogen, jedem Thema rückt sie unerbittlich mit Studien und wissenschaftlichen Fakten zu Leibe, erklärt, wie Wissenschaftlicher arbeiten und widerlegt die gängigen Verschwörungstheorien.

Ein neuer Band aus meiner Lieblings-Sachbuchserie von Dorling Kindersley: Das Physik-Buch! Und was für ein Buch: Da wird die Geschichte der Physik erklärt mit allen wichtigen Männern und Frauen, die Gesetze von Energie, Elektrizität, Magnetismus, Schall, Licht, Quantenwelt, Kern- und Teilchenphysik. Den Abschluss bildet die Relativitätstheorie - jede Menge Erklärungen und Infographiken runden das Vergnügen ab. Nicht nur für Nerds, aber unterhaltsame Bildung auf hohem Niveau.  

Die Wissenschaftlerin erklärt interessante Phänomene auf sehr humorvolle, anschauliche Weise, sodass man sie auch als Laie sehr gut nachvollziehen kann.

Endlich ein neues Buch von XKCD - Erfinder Randall Munroe (http://www.xkcd.com)! Nach What if jetzt skurile bis makabrie Lösungen für alltägliche Probleme. Beispiel: Wie man es hinkriegt, ein Loch zu graben... Definitv: Don´t try this at home!