Buchtipps - für Kita-Kinder

Marie liebt Haie und möchte Ferien machen: Haiferien! Zum Glück kennt sich Papa mit dem Meer aus und hat auch ein großes Boot. Die Beiden stechen in See und erleben so manches spannende Abenteuer. Ein liebevoll ausgestattetes Bilderbuch für unerschrockene Entdecker:innen nicht nur zur Urlaubszeit!
Egal ob Monster, Schafe, Wichtel oder Feuerwehrleute: Alle halten den Drachen für einen großen Berg und klettern kreuz und quer über ihn her. Doch der Drache lässt sich nicht aus der Ruhe bringen und schläft ganz entspannt weiter. Bis plötzlich ein winziges Wesen glaubt, einen Schlafplatz gefunden zu haben und lauthals schnarcht... Ein super…
Warum nimmt der Mond immer phasenweise ab und wieder zu? Sitzt da vielleicht eine Maus im Mond, die ihn Stück für Stück verputzt? Ein lustiges Bilderbuch mit Reimen und Dreh-Elementen.
Wer kennt sie nicht - den alten Pettersson und seinen verrückten Kater Findus? Die beiden mitsamt den Mucklas dürfen in keinem Kinderzimmer fehlen! Jetzt kommt das perfekte Geschenk für alle Petterson-Neulinge und -Fans: ein Sammelband mit fünf Geschichten des schwedischen Duos mitsamt dem Rezept für die berühmte Pfannkuchentorte in wunderschön…
So ein Mist: In Entes Dach ist ein Loch und nun regnet es ins Haus! Dabei mag Ente Wasser in keinster Weise. Zum Glück trifft sie durch dieses schreckliche Unglück aber auf Frosch und eine sehr besondere Freundschaft entsteht, in der Ente über sich hinauswächst!
Wieder ein wunderschönes Bilderbuch der bekannten niederländischen Autorin des Klassikers: "Heute bin ich". Diese Mal geht es ums "Gerne -anders-sein-Wollen" : das Kind wäre gerne ein Schmetterling, der lieber ein Ast , der wiederum ein Käfer... Aber sind wir nicht alle toll? Das Beste sind die farbenfrohen Bilder!
Ein neues Guck-Loch-Buch für die kleinsten Naturentdecker ist im Kosmos Verlag erschienen. Das liebevoll illustrierte Pappbilderbuch mit schönen Texten in Reimform entführt diese Mal in die nächtliche Welt. In gleicher Austattung gibt es jetzt auch einen Band: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Diese Bücher vermitteln auf hervorragende Weise…
Maurice, der Dumbo-Oktopus, ist schüchtern. Deshalb braucht es auch einige Seiten, bis wir ihn in der Unterwasserwelt zu Gesicht bekommen. Als er dann zur Geburtstagsparty eingeladen wird, fühlt er sich total unwohl - aber gut, dass er noch andere Schüchterne gibt. Ein behutsam illustriertes Bilderbuch nicht nur für Schüchterne, mit leibevollem…
Ich habe selten ein so wunderschönes Naturbuch für kleine Kinder gesehen: Ein Baum erzählt seinen Jahreslauf vom tiefen Winter an durch Frühling, Sommer und Herbst zurück zum Schnee. Da gibt es viele Besucher in den Zweigen und rund um den Baum: Igel, ein Stieglitzpaar, eine Katzenmama und noch viele mehr. Die Bilder sind wunderbar…
Die Hühner führen ein glückliches, beschauliches Leben, bis eines Tages diese komischen Wasserschweine Schutz auf ihrem Terrain suchen. Das kann doch nicht gut gehen! Oder sind die Wasserschweine vielleicht doch nicht so doof, wie die Hühner bislang dachten...? Mein absolutes Lieblings-Bilderbuch dieses Frühjahr!

Seiten