Tanja Müller empfiehlt - Ghachar Ghochar

Vivek Shanbhag erzählt in seinem Debütroman eine zeitlose und allgemeingültige Geschichte vom Geld. Eine Geschichte von Moral, Tradition und Abhängigkeit.

„Es stimmt, was man sagt– nicht wir kontrollieren das Geld, sondern das Geld uns. Wenn es wenig Geld gibt, ist es ganz kleinlaut, doch je mehr davon da ist, desto dreister wird es und desto stärker packt es uns am Kragen.“

Shanbhag, Vivek
Aufbau Verlag GmbH & Co. KG
ISBN/EAN: 9783351037338
18,00 €
Kategorie:
Romane