Sommer in Wien - Ein Leseabend mit Petra Hartlieb

Sommer 1912: Marie, Kindermädchen im Hause Arthur Schnitzlers, wird zum ersten Mal in ihrem Leben das Meer sehen. Sie hat sich mit dem Buchhändler Oskar verlobt, ist überglücklich - und muss bald als verheiratete Frau die geliebten Kinder der Schnitzlers verlassen.

Das Paar heiratet im Sommer 1913. Oskar führt die Buchhandlung in der Währinger Straße nun allein, und Marie versucht, ihm so viel wie möglich zu helfen. Doch sie scheut den Kontakt zu den belesenen Kunden. Der Traum, irgendwann eine richtige Buchhändlerin zu werden, scheint ihr völlig absurd.

Petra Hartlieb wurde 1967 in München geboren und ist in Oberösterreich aufgewachsen. Sie studierte Psychologie und Geschichte und arbeitete danach als Pressereferentin und Literaturkritikerin in Wien und Hamburg. 2004 übernahm sie mit ihrem Mann eine Wiener Traditionsbuchhandlung im Stadtteil Währing, heute "Hartliebs Bücher". Davon erzählt ihr Bestseller Meine wundervolle Buchhandlung. Petra Hartlieb ist Autorin mehrerer Romane, zuletzt erschien Sommer in Wien über eine Wiener Buchhandlung und die letzten Jahre der Belle Époque.

21.05.2019 - 20:00
bei uns im Wunderkasten
12 €
Hartlieb, Petra
DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG
ISBN/EAN: 9783832183721
18,00 € (inkl. MwSt.)