BEYOND SURVIVAL - Lesung mit Jenny Schuckardt

Am 1.06.2017 war die Kinderbuchautorin, Journalistin und Autorin Jenny Schuckardt bei uns im Wunderkasten zu Gast, um ihre ein Jahr andauernde Recherche, die in dem Buch "Beyond Survival", dem dazugehörenden Spendenprojekt mündete, vorzustellen.

Sie schilderte uns exemplarisch, in bewegender Art, die Schicksale zweier jugendlicher unbegleiteter Flüchtlinge.
Hierbei handelte es sich um ein Mädchen aus Somalia und einen Jungen aus Afghanistan, die beide schwerste Repressalien erleiden mussten auf ihrem Weg aus Armut, wie Krieg.
Deutlich wurde die Motivation, die Minderjährige weltweit zur Flucht antreibt, so dass sie trotz Sehnsucht nach dem Elternhaus, trotz großem Heimweh, tagtäglich Lebensgefahren eingehen.

Nach dem berührenden, bewegenden Vortrag führten alle anwesenden Teilnehmer eine lebhafte Diskussion mit der Autorin.
Die Gäste - inklusive unserem Team- wollten mehr über die intensive Arbeit von Frau Schuckardt, die in Kilian Kleinschmidt (Leiter von Flüchtlingslagern und ehemaliger Mitarbeiter des Flüchtlingskommisariats der Vereinten Nationen/UNHCR ) einen in Flüchtlingsfragen professionellenUnterstützer wußte, erfahren.
Hierzu hatte sie Interviews mit 50 (z.B in Clearingstellen frisch aufgenommenen) Jugendlichen geführt, sofern sich diese dazu bereit sahen - den Wunsch auch hatten sich mitzuteilen.

Für uns alle war es eine große Bereicherung an diesem Abend ein ganzes Stück mehr Einblick in diese Thematik zu bekommen, als es durch die allgemeinen Medien je möglich gewesen wäre.
Nur der unmittelbare Bericht kann annähernd ein Bild schaffen von dem, was manchmal unfassbar scheint, häufig in den tagtäglichen Nachrichten - dem gewohnten Alltag, nahezu untergeht

Wir danken Frau Schuckardt von Herzen für ihre Präsentation, ihr Engagement und würden uns sehr über weitere kommende Titel von ihr freuen !

- Rebecca Weber -